Programmes elsewhere - Hotel Palota

Programmes elsewhere

MIT ELEKTROBUS IN LILLAFÜRED

Entdecken Sie die Wunder von Lillafüred und fahren Sie während des Urlaubs mit bequemen E-Bussen!

Der Kleinbus fährt zwischen 1. Juli und 31. August täglich, ab 1. September jeden Samstag und Sonntag auf der Strecke Palasthotel - Sport- und Abenteuerpark Lillafüred - Seilbahn.

Abfahrten:

  • Ab 1. Juli bis 31. August zw. 10:00 und 17:00 Uhr zu jeder vollen Stunde vom Palasthotel und ab 10:30 Uhr jede Stunde vom Seilbahn.
  • Ab 1. September jeden Samstag vom Palasthotel um 10:30, 13:30, 15:30, und vom Seilbahn um 12:00, 14:00 und 16:00 Uhr.

Legen Sie Ihre Zimmerkarte vor und fahren Sie kostenlos.


Drahtseilbahn Lillafüred

Die Drahtseilbahn fährt von 333 Meter Seehöhe los und transportiert die Gaste zu der in 606 Meter Höhe liegenden Station auf dem Jávor-Berg 1080 Meter lang. Gleichzeitig können mehr als 200 Menschen die Landschaft während der 16 minütigen Fahrt bewundern.

Bergstation der Seilbahn ist gleichzeitig auch der Ausgangspunkt des – ebenfalls im Rahmen des Projektes zu errichtenden – Rollerpfads und auch der Sauerstofftour.


Rollerpfad

Das Rollerfahren auf Gelände ist ein interessanter Bergsport, der an Hängen und hügeligen Gelände getrieben werden kann. Diese in Ungarn noch neue Sportart bietet Unterhaltung für die ganze Familie an jedem Tag des Jahres.


Sport- und Abenteuerpark Lillafüred

Wildromantische Abenteuer, unbegrenzte Ablenkung! Das alles am einen Ort, im Sport- und Abenteuerpark von Lillafüred!

Eine der schönsten Naturumgebung Ungarns das Tal Szinva beim Gebirge Bükk gibt Heim dem Sport- und Abenteuerpark von Lillafüred, das die Besucher auf einem mehr als 2 Hektar großen Gebiet in einer intakten Natur erwartet.

Bei den erbauten extremen Bahnsystemen und sonstigen besonderen Attraktionen bietet der Park einen ausgezeichneten Standort für lange Familienwochenenden, für kollegiale Veranstaltungen, Geburtstagsfeier, Klassenausflüge, extreme Hochzeitsfeier, kulturelle, Sport- und gastronomische Programme und auch für Firmenveranstaltungen.

Attraktionen:

  • Segway-Tour
  • Wasser Dodgem
  • Crazy drift - Kleines Fahrzeug mit großer Kraft
  • Spiele mit Ball - Poolball, Kunststoffrasenbahn und taktische Spiele mit Ball
  • Höhenseilbahn - 5 Bahnsysteme für ein Alter von 3 - 99 Jahren
  • Rollschuhbahn
  • Laserschlacht - innerliche Laserarena in militärischer Umgebung
  • Panikzimmer - erlebe wieder die Legende der Goldenen-Mannschaft!
  • Zipline - genoss den Flug!
  • Fallmaschine - 10 m Freifall
  • im Hotel kann das Spiel Schatzsuche verlangt werden,
  • und in der Sommersaison unterstützen Animatoren die Unterhaltung.
  • elektrischer Minibus - Ausflug mit elektrischem Minibus und Führer
  • Sesselbahn und andere Attraktionen - Bergroller und Fahrrad vom Berggipfel
  • Gastfreundschaft - schleckere Feinheiten

Hängender Garten und Wasserfall von Lillafüred

Der terrassenartig hängende Garten unter dem Schlosshotel bietet zu jeder Jahreszeit unvergleichbare Attraktionen für die Liebhaber der Natur-, Romantik- und Kunstliebhaber.

Der Weg durch den hängenden Garten ist ein „thematischer Pfad“, der aus 9 Stationen besteht und mit dem Szinva Naturlehrpfad verbunden ist. Die einzelnen Stationen sprechen über die Dichtung, die Dichter, die Naturwissenschaftler, die Liebe, aber auch die natürlichen und künstlich gebauten Umweltelemente werden betont.

Auf der Terrasse der Dichtung befindet sich die Skulptur von Attila József, wo man mit einigen in Stein eingravierten Zeilen aus dem Gedicht Ode des großen ungarischen Dichters zur Bewunderung der Poesie gedenkt.

Auf der Terrasse des Wasserfalls können wir den höchsten Wasserfall des Landes, den Szinva-Wasserfall bewundern, der von 20 Meter niederprasselt.

Der hängende Garten bietet zu jeder Jahreszeit wunderschöne Attraktion, von der untersten Terrasse öffnet sich die Anna-Höhle.

Entfernung vom Hotel: zu Fuß ca. 5 Minuten


Forellenhof mit einem Freilichtsrestaurant

Es ist mit der Minibahn, mit Fahrrad, mit dem Autobus oder PKW zugänglich.

Entfernung vom Hotel ca. 5 km


Massa Museum – Újmassa

Urhütte, Ausstellung und Freilichtmuseum.

Entfernung von dem Hotel ca. 4 km


Gedenkstätte Otto Herman

Die Ausstellung auf der Elisabeth-Promenade von Lillafüred stellt die Bindung des Naturwissenschaftlers an das Gebirge Bükk dar. Die Gedenkstätte wurde aus dem Wohnsitz des Polyhistors, wo er sein Alter verbracht hat, ausgebaut.

Die Entfernung von dem Hotel beträgt durch den Park von Lillafüred zu Fuß ca. 20 Minuten.


Hüttenmuseum in Felsőhámor

Die die universale Geschichte der Hüttenindustrie darstellende Ausstellung ist an dem Ort neben Lillafüred zu besichtigen.

Die Entfernung von dem Hotel beträgt durch den Hängegarten zu Fuß ca. 20 Minuten.


Zoo und Kulturpark Miskolc (Wildpark)

Der Zoo und Kulturpark Miskolc – Wildpark – präsentiert seinen Besuchern in einer besonderen Waldumgebung etwa 700 Exemplare von mehr als 120 Tierarten aus fünf Kontinenten. Zu den größten Lieblingen des Zoos gehören die beiden Braunbären, Forgó Dorka und Füles Borka, die ihren Namen von den Gästen erhielten.

Weitere größeren Raubtiere im Zoo sind Tiger, persische Leoparden, Wölfe, der Wildpark beherbergt allerdings zahlreiche anderen besonderen Tiere wie zum Beispiel Liszt-Affen, Braunborsten-Gürteltiere, nordamerikanische Baumstachler, Davidshirsche und Erdmännchen, die die Lieblinge der Besucher sind. Beim Straßenschild von Lillafüred biegen Sie nach links ab, Sie erreichen den Zoo auf einem kleinen Waldweg.

Entfernung vom Hotel: ca. 5 km in Richtung Miskolc.


Burg Diósgyőr

Die Burg Diósgyőr befindet sich etwa 8 Kilometer von der Innenstadt von Miskolc entfernt, am Fuße des Bükk-Gebirges, in einer wunderschönen natürlichen Umgebung, ist ein prestigevoller Platz unter den Baudenkmälern von Ungarn. Die Besonderheit der Einrichtungen der Burg liegt in der informellen Wahrnehmung. Der Besucher kann sich frei bewegen und alles ausprobieren, um die Atmosphäre der mittelalterlichen Burg zu erleben.

Dauerausstellungen, Sehenswürdigkeiten: 

  • Nordostturm: Lieblingszimmer von Ludwig dem Großen, Panoptikum; Ritter-Interieur 
  • Rundturm: Waffen und Rüstungen im mittelalterlichen Europa; Die Geschichte des Ordens der Pauliner 
  • Südostturm: Königskronen und Kronjuwelen (temporäre Ausstellung von Mai bis September) 
  • Nordwestturm: Ausstellung über die Burggeschichte; Münzpräger mit Kugelpresse und manueller Münzpräger sowie Knochenlager,
  • Fünfeckige italienische Bastei: Kopie der Zierkanone aus dem 17. Jahrhundert; Kasematte, Historisches Panoptikum

Entfernung vom Hotel: (mit Auto, Bus oder Kleinbahn) ca. 5 km.Distance from the hotel: about 5 km (by car, by bus or narrow-gauge train).


Theatergeschichtliches und Schauspielermuseum

Von Sommer 2010 wird das am Platz des ersten ungarischen Steintheaters stehende Museum erneuert eröffnet. Der Ausstellungsraum am Obergeschoss bewahrt nach wie vor die Mentalität und die bewunderten Relikte der ersten ständigen Ausstellung, jedoch erwartet er die Besucher mit dem Anblick der den neuen Erwartungen des Museums anpasst, mit Archivaufnahmen und interaktiven Elementen.

s ist ein Novum, dass auch die denkwürdigen Ensembles und Standorte des Amateurtheaters von Miskolc vorgestellt werden. Die Kinder können unter den Mauern des Museums spielerische Stunden verbringen: sie können die Theaterwelt durch Bildausleger und Malbücher, durch Zusammenstellung eines Papiertheaters mit Hilfe von vielerlei kreativen Beschäftigungsmitteln kennen lernen.

Öffnungszeiten: mit Ausnahme von Sonntag und Montag: 9:00 - 17:00 Uhr, zwischen 1. Juni und 31. August 10:00 - 18:00 Uhr

Entfernung von dem Hotel: (mit dem Auto und Autobus) ca. 12 km.


Laserpunkt Anblicksmagazin

Der interessierte Besucher kann an einem einzigen Ort die größte zu besuchende Trachtsammlung des Karpatenbeckens, die langsam in Vergessenheit geratenen Handwerke unserer Großväter, die eigenartige gegenständliche Kultur der fünfziger Jahre, die russischen Bronzeikonen, mehr als 300 Ansichtskarten von der Jahrhundertwende über Miskolc, sowie die oft geheimnisvolle Welt der besonderen Mineralien und der Geschichte der Optik kennen lernen.

Öffnungszeiten: von Montag bis Freitag: 9:00 - 18:00 Uhr, samstags 9:00 - 14:00 Uhr.

Entfernung vom Hotel: (mit dem Auto und Autobus) ca. 12 km.


Programmmöglichkeiten: Reiten, Fahrt mit einer Pferdekutsche, einem Pferdeschlitten, Glasmuseum.

Bükkszentkereszt

Die Gemeinde kann ihre Ausgestaltung für die durch das Krongut von Diósgyőr in 1755 errichtete Glashütte danken - auch ihren ursprünglichen Namen - Újhuta - bekam sie davon. Als Ergebnis der Errichtung der Glashütten (Glaswerke) existieren auch zur Zeit drei Gemeinden da, von denen die erste Óhuta war (zur Zeit Bükkszentlászló), die zweite Újhuta (seit 1940 unter dem Namen Bükkszentkereszt)) und die dritte Répáshuta ist.

Entfernung von dem Hotel ca. 10 km


Répáshuta

Ein slowakisches Dorf an der Erlauer Landstraße. Die auch heute noch charakteristischen Sehenswürdigkeiten der Gemeinde sind die Kohlenbrennenden Meiler, die Kalköfen da diese Gewerben am Ort sogar heute ausgeübt werden. In seinem Jagdrestaurant kann man landesspezifische Speisen bekommen.

Entfernung von dem Hotel ca. 15 km


Miskolctapolca - Höhlen- und Kurbad

Rabatt-Ticket für den Höhlenbad in Miskolctapolca sind auch in unserem Hotel kaufbar! 
Der echter Schatz der Region ist der Höhlenbad, der unter tausenden Jahren aus den harten Kalkfelsen vom Wasser ausgegraben worde. Schwimmen in der naturgemachte Hallenbad der Europa einzigartig Höhlenbad ist ein grosses Erlebnis.

Der natürliches Thermalwasser, das gerade aus den Berg kommt, hat ein gemütliches Temperatur, dazu können Sie den sauberen Luft, der frei von allem Schmutz ist, geniessen.

Entfernung von dem Hotel ca. 20 km


Bobbahn von Miskolctapolca

Die fünfte alpin Bobbahn des Landes ist in Miskolctapolca, in der Nähe des Höhlenbades zu finden. Die Länge der durch den Eichenwald führenden Bahn beträgt 800 m, der Höhenunterschied zwischen dem höchsten und niedrigsten Punkt beträgt 54 m. Es ist im Sommer und Winter eine fabelhafte Ablenkung.

Der Ausgangspunkt ist in der Nähe des Sommerausgangs des Höhlenbades zu finden. Die Bobs werden mit einem Aufzug auf den höchsten Punkt der Bahn geleitet. Die Geschwindigkeit kann ein jeder seiner eigenen Bluttemperatur entsprechend regeln.

Die Bahn ist im Sommer 10:00 - 22:00 Uhr und in der Wintersaison (vom Oktober) bis 18:00 Uhr geöffnet.

Entfernung von dem Hotel ca. 20 km


Kalktuffsteinhöhle Anna

Höhlenbesuch mit einem Tourenführer. In jeder Stunde beginnt eine Tour. Die Höhle ist von Mai bis Ende September geöffnet. Zu einer Führung braucht man mindestens 10 Personen, jedoch gibt es täglich einmal eine Kopfzahlunabhängige Tour.

Die Entfernung von dem Hotel beträgt durch den Hängegarten zu Fuß ca. 10 Minuten.


Tropfsteinhöhle des heiligen Stephans

Höhlenbesuch mit einem Tourenführer. In jeder Stunde beginnt eine Tour. Die Höhle ist im ganzen Jahr zu besichtigen. Zu einer Führung braucht man mindestens 10 Personen, jedoch gibt es täglich einmal eine Kopfzahlunabhängige Tour.

Die Entfernung von dem Hotel beträgt durch den Park von Lillafüred zu Fuß 15 Minuten.


Minibahn im Wald

Die Haltestelle von Lillafüred ist hinten dem Garten des Hotels Palota durch den Tunnel zu Fuß zu erreichen.

Die Entfernung von dem Hotel beträgt zu Fuß ca. 5 Minuten.

DIE BUCHUNG LOHNT SICH!

20% Rabattgutschein für das Restaurant zu jeder Online-Buchung

Bester-Preis-Garantie
Sofortige Bestätigung
Nur hier verfügbare Zimmertypen
Sonderdienstleistungen
Extra Zimmer-Services